News/Archiv

2022



Saxo-Didge - Eine neue Generation professioneller CADSD Instrumente für Musiker /  08.02.2022

2015 nahm Eldar Blau aus Israel Kontakt zu mir auf. Er stellte mir sein Saxo-Didge aus Holz vor und war sehr interessiert an der Optimierung und Weiterentwicklung von modernen Didgeridoos. Ich stellte ihm damals eine Form für ein akustisch optimiertes Wunschinstrument zur Verfügung. Es war ein C#-Minor7 mit 7 definierten anspielbaren Trompetentönen. Da Eldar in dieser Zeit auf einer persönlichen „World-Tour“ war, blieb diese Form lange unrealisiert und reifte im „virtuellen Raum“.


2019 kam ein weiterer Kontakt zustande, wo mir Eldar von seiner Vision berichtete. Es war ihm ein Anliegen gut spielbare und akustisch definierte Instrumente (Typ Long Multi Tooter) für Musiker zugänglich zu machen. Dabei sollten diese leicht, robust und gut transportierbar sein. Ich kenne einige Musiker, die ähnliches versuchten, aber oft an den hohen Herstellungskosten scheiterten, die der Bau derartiger Instrumente erfordert.

 

Da ich selber eher zu den Traditionalisten (Liebhaber der traditionellen Spieltechniken auf dafür geeigneten Instrumenten) gehöre, habe ich Eldar den Kontakt zu Dan Flynn (unseren Long-Multi-Tooter Experten) vermittelt. Vor allem durch das für und mit Dan entwickelte "Gypsy" Instrument, für das wir viele Anfragen erhalten haben, hat sich daraus ein fruchtbarer Austausch entwickelt, jetzt auch mit der Option derartige Instrumente zu erwerben.

 

 

 

„The Gypsy“ - Mittels Extended-Didge-Evolution von Frank Geipel nach Wunschvorgaben von Dan Flynn designtes Instrument in einer der Gypsy-Tonleitern.

Dan Flynn 12.9.2012



 

Nach einem längeren Reifungsprozess seiner Vision gründete Eldar Blau, auch bekannt als

 

„Legendary Strawberry Man“

Saxo-Didge www.saxo-didge.com im Jahr 2021.

 

Saxo-Didge Instrumente zeichnen sich aus durch Stimmpräzision, Langlebigkeit, und Kompaktheit, die einfaches Reisen und Mobilität auf der Bühne ermöglichen. Saxo-Didge Instrumente sind in einer Vielzahl von Tönen, Trompetenskalen und Sounddesigns erhältlich, sodass man momentan zwischen 3 Instrumenten wählen kann:

 1.  „The Major“ in D

Eine mit den neuesten CADSD-Tools optimierte Version Eldars ersten

Saxo-Didges mit den

Trompetentönen D, A, D, F#

2.  „The Lucky Minor7“ in D

Eine mit den neuesten CADSD-Tools weiterentwickelte Version des ersten C#-Minor7 auf den Grundton D

transformiert mit den

Trompetentönen C, A, D, F, A, C, D

3.  „The Smooth Gypsy“ in D

Eine mit den neuesten CADSD-Tools weiterentwickelte Version des ersten „Gypsy“ von Dan auf den Grundton D

transformiert mit den

Trompetentönen Eb, A, D, G, A#, C



Weitere interessante Instrumente werden im Laufe der Zeit folgen.


Saxo-Didge Instrumente entstehen in einem komplexen Prozess, der sowohl Technologie als auch Handarbeit beinhaltet. Jedes computergestützte Didgeridoo-Sounddesign (CADSD) wird mittels algorithmischer Software mit gerichteter Evolution erstellt, die geeignete Innenabmessungen des Instruments findet, berechnet und eine spielbare Form auswählt (diese bestimmt den Klang des Instruments).
Die so erhaltenen Formdaten werden dann von einem professionellen 3D-Designer in ein 3D-Modell übersetzt.

 

Nachdem das Instrument perfekt modelliert ist, beginnt der physische Erstellungsprozess mittels 3D-Druck, der professionelle Printer und größtenteils Handarbeit umfasst.

Die Montage des Instruments wird von einem Fachmann mit hochwertigen Materialien durchgeführt und durchläuft strenge Qualitätskontrollen, um die Haltbarkeit jedes einzelnen Instruments zu gewährleisten.

Der letzte Teil des Prozesses wird von einem professionellen Farbkünstler durchgeführt, der hochwertige Materialien verwendet, um sicherzustellen, dass das Instrument so viele Jahre wie möglich hält und ihm auch den besonderen Saxo-Didge-Look verleiht. (Zum Einsatz kommen hochwertiges, langlebiges und recycelbares Polymer, verstärkende Materialien und Spezialfarbe.)


 

 

„The Cobra“ - Legendary Strawberry Man

 

Ein von Eldar Blau gespieltes Stück auf dem "Lucky Minor7"

Eldar Blau 07.12.2021

 



Saxo didge - A new generation of professional CADSD instruments for musicians / 08.02.2022

In 2015 Eldar Blau from Israel contacted me. He introduced me to his wooden saxo-didge and was very interested in the optimization and further development of modern didgeridoos. At that time, I provided him with a shape for an acoustically optimized instrument of his choice. It was a C# Minor7 with 7 defined playable trumpet tones. Since Eldar was on a personal "world tour" during this time, this form remained unrealized for a long time and matured in "virtual space".


In 2019 another contact was made where Eldar told me about his vision. It was important to him to make easily playable and acoustically defined instruments (Long Multi Tooter type) accessible to musicians. These should be light, robust and easy to transport. I know some musicians who have tried something similar, but often failed because of the high manufacturing costs involved in building such instruments.


Since I'm more of a traditionalist myself (lover of traditional playing techniques on suitable instruments), I put Eldar in contact with Dan Flynn (our long multi-tooter expert). Especially through the "Gypsy" instrument developed for and with Dan, a fruitful exchange has developed, for which we have received many inquiries and from now on also with the option to purchase such instruments.

 

 

"The Gypsy" - Using the Extended-Didge-Evolution tools of Frank Geipel according to desired specifications of Dan Flynn designed instrument in one of the Gypsy scales.

Dan Flynn 12.9.2012



 

After a long process of maturation of his vision, Eldar Blau, alternatively known as

 

„Legendary Strawberry Man“

founded Saxo-Didge www.saxo-didge.com in 2021.

 

Saxo-Didge instruments feature tuning precision, durability, and compactness that allow for easy travel and portability on stage. Saxo-Didge instruments are available in a variety of tones, trumpet scales and sound designs, currently 3 instruments are to choose from:

 

 1.  „The Major“ in D

A version of his first saxo didge

optimized with the latest CADSD tools

with the trumpet tones D, A, D, F#

2.  „The Lucky Minor7“ in D

A version of the first C# Minor7,

further developed with the latest

CADSD tools, transformed to the

fundamental drone D with the

trumpet tones C, A, D, F, A, C, D

3.  „The Smooth Gypsy“ in D

A version of Dan's first "Gypsy"

enhanced with the latest CADSD tools

transformed to the fundamental

drone D with the

trumpet tones Eb, A, D, G, A#, C



  Other interesting instruments will follow over time.


 Saxo-Didge instruments are made in a complex process that involves both technology and craftsmanship. Each computer-aided didgeridoo sound design (CADSD) is created using directed evolution algorithmic software, which finds appropriate internal dimensions of the instrument, calculates them, and selects a playable shape (this shape determines the sound of the instrument).

Those shape information are then translated into a 3D model by a professional 3D designer.


After the instrument is perfectly modeled, the physical creation process begins using 3D printing, which involves professional machinery but is mostly handmade.

The assembly of the instrument is carried out by a professional using of high quality materials and undergoes strict quality controls to ensure the durability of each individual instrument.

The final part of the process is carried out by a professional paint artist using high quality materials to ensure the instrument lasts for as many years as possible and also to give it that special Saxo-Didge look. (High-quality, durable and recyclable polymer, reinforcing materials and special paint are used.)


 

 

„The Cobra“ - Legendary Strawberry Man

 

A track performed by Eldar Blau on the "Lucky Minor7"

Eldar Blau 07.12.2021